11.

German

11.
Der Wegrain blüht; die goldnen Königskerzen
Umdrängen still und stolz den alten Zaun,
Und all der Malven offne Blütenherzen
Sind wie ein liebes Wunder anzuschaun.

Die Glockenblumen öffnen ihre Tüten
Und nicken, lächeln zärtlich und entzückt,
Weil lechzend tief in ihre jungen Blüten
Der blonde Falter seinen Kuß gedrückt.

HTML Title: 

11.

Title Word Count: 
0
Include: 
Yes
Year Written: 
1912
Year Rounded: 
1 900
Poem StrLen Difference: 
40