107.

German

107.
Ich segne den Entschluß, der Wünsche Dringen,
Die mich zu dir und deines Stromes Wogen,
Du traute Stadt, mit süßer Macht gezogen,
Den alten Gruß von neuem dir zu bringen.

Wie meine Schmerzen auch mich laut umfingen,
Beklemmend mich die Schwermuth angeflogen,
Hier hab' ich endlich Kunden eingezogen,
Und aufgelöst sind der Verwirrung Schlingen.

Verdacht auf andr' und Sie, den ich erstikte,
Doch der den Winden gleich in Aeols Schlauche
Bei'm leisesten Vergessen sich befreite.

Er floh, wie mir die Wahrheit Strale schikte,
Daß sie mich zu dem Licht des Glaubens leite:
Sie liebte dich bis zu dem letzten Hauche.

HTML Title: 

107.

Title Word Count: 
0
Include: 
Yes
Year Written: 
1905
Year Rounded: 
1 800
Poem StrLen Difference: 
57